Philosophie – Gewalt

Die Verletzung der psychischen und physischen Unversehrtheit ist gewalttätig

Wie oft schon habe ich mir diese Fragen gestellt – je nachdem von welcher Perspektive man das Thema angeht sind sehr unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten.

Dieser Beitrag von ARTE zeigt sehr gut was Gewalt auslöst und wie wir Menschen im allgemeinen darauf reagieren und so oft zu stummen Mittätern werden – oft unbewusst, meist verdrängen wir das.

Stillschweigende Kollaborateure…

Jeder sollte sich die folgenden Fragen mal gestellt haben:

Wann ist Gewalt gerechtfertigt?

Worin liegt der Unterschied zwischen Gewaltanwendung und Zwang?

Muss Gewalt immer Angst machen?

Wann ist sie gerechtfertigt?

Letztendlich betreiben wir alle – wenn wir uns über solche Fragen Gedanken machen – ohne es zu bemerken, Philosophie! Philosophie ist ein Treffpunkt für alle, die Spaß am Denken haben!

Raphaël Enthoven und seine Gäste begeben sich auf die spannende Suche nach dem Sinn des Lebens.

Mehr unter: http://www.arte.tv/guide/de/sendungen/PHI/philosophie

.
ARTE – Philosophie – Gewalt (deutsch) [1/2]

.
ARTE – Philosophie – Gewalt (deutsch) [2/2]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.