Die Schule Al Hidhaya Vidyalaya

Al Hidhaya Vidyalaya liegt in der Stadt Pottuvil und bietet Platz für ca. 600 Schüler. Von der Vorschule bis zur fünften Klasse werden dort Kinder im Alter von 5-10 Jahren unterrichtet. Im Großen und Ganzen sind die Schüler ausreichend versorgt. Problematisch sind der Zugang für behinderte Kinder und der nicht vorhandene Bibliotheksbestand.

„Wege entstehen dadurch dass man sie geht“ ( Franz Kafka 1883-1924)

tuck tuck - three wheeler 1. Für die behinderten Kinder gibt es keinen Schultransfer. Das bedeutet, dass diese selbstständig und alleine in die Schule kommen müssen. Eine Möglichkeit wäre einen Three Wheeler/ TuckTuck zu kaufen und einen Fahrer anzustellen, der die Kinder bringt und abholt. 2. Es ist kein ausreichendes Unterrichtsmaterial für diese besondere Klasse vorhanden. Dringend notwendig ist die Anschaffung von Spiel- und Unterrichtsmaterial, das speziell für die Entwicklung von geistig behinderten Kindern förderlich ist.
„Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst“ ( Mohandas Karamchand Gandhi 1869-1948)

„Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst“ ( Mohandas Karamchand Gandhi 1869-1948)

3. Die Bibliothek ist leer. Für ca. 600 Schüler besitzt die Bibliothek ca. 30 Bücher mit veraltetem Wissen und nur für bestimmte Bereiche. Es gilt vorhandene Bücher zu erfassen und nach Rücksprache mit den Lehrern neue Bücher zu beschaffen.
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur, die nie ganz verweht.

Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur, die nie ganz verweht.

Was doch schockierend war, ist das alle körperlich und geistig behinderten Kinder im Alter von 6-11 gemeinsam in einer Klasse unterrichtet werden, aber die Mittel vor Ort nur für die Beschäftigung von nur einer Lehrstelle ausreichen, nicht jedoch für die Förderung dieser Kids.    

In dieser Klasse gibt es auch ein stummes Mädchen. Der gütige Blick dieses Mädchens zusammen mit einem bezaubernden Lächeln (davon findet sich leider kein Bild) lässt mich seitdem nicht mehr los… Es ist schon toll zu sehen, dass auch Kinder mit Einschränkungen diese Schule besuchen können, dennoch könnten wir mit unserem Wissen mehr zum Thema Inklusion beitragen.

Al Hidhaya